Datenschutz



Datenschutz­erklärung


Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns sehr wichtig. Ihre personenbezogenen Daten behandeln wir vertraulich
und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.
Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet ( z.B. bei der Kommunikation per E-Mail ) Sicherheits-
lücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.
Nachfolgend möchten wir Sie darüber informieren, welche Daten wir erheben, wofür wir sie nutzen und zu welchem
Zweck dies geschieht.

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung ( DSGVO ):

Verpackungsservice Ingenhorst e.K.
Josef Ingenhorst
Haus Volmering 1
46354 Südlohn
Deutschland
Tel.: 02862 / 7442
E-Mail: info@ingenhorst-verpackungsservice.de
Website: www.ingenhorst-verpackungsservice.de

Zur Bestellung eines Datenschutzbeauftragten sind wir gesetzlich nicht verpflichtet.
Bei Fragen zum Thema Datenschutz wenden Sie sich bitte an den o.g. Verantwortlichen.

Wie werden Ihre Daten erfasst und wofür werden sie von uns genutzt?

Beim Besuch unserer Website werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben.
Personenbezogenen Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die Erfassung erfolgt
automatisch durch unsere IT-Systeme in sog. Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt.
Dies sind:
- Browsertyp und Browserversion
- verwendetes Betriebssystem
- Referrer URL
- Hostname des zugreifenden Rechners
- Uhrzeit der Serveranfrage
- IP-Adresse
- Verweildauer

Diese Daten werden erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten.
Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Im Rahmen der Kontaktaufnahme mit uns ( z.B. per E-Mail oder Telefon ) werden personenbezogene Daten erhoben,
die Sie uns freiwillig mitteilen. Diese Daten werden ausschließlich für die Beantwortung Ihres Anliegens bzw. für die
Kontaktaufnahme und die damit verbundene technische Administration gespeichert und verwendet.
Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Für die Verarbeitung personenbezogener Daten, die zur Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei die
betroffene Person ist, notwendig sind, dient Art. 6 Abs 1 lit. b DSGVO als Rechtsgrundlage. Dies gilt auch für
Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind, die auf Anfrage der
betroffenen Person erfolgen.

Zweck der Datenverarbeitung, Weitergabe an Dritte

Personenbezogene Daten werden nur zu den in dieser Datenschutzerkärung genannten Zwecken gespeichert.
Eine Weitergabe Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den genannten Zwecken erfolgt nicht:
Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

- Sie Ihre ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
- die Verarbeitung zur Abwicklung eines Vertrages mit Ihnen erforderlich ist,
- die Verarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist,
- die Verarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme
- besteht, dass Sie ein überwiegendes Schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer
Daten haben,
- die Übermittlung auf Basis einer Auftragsverarbeitungsvereinbarung nach Art. Art. 28 Abs. 3 DSGVO
gerechtfertigt werden kann.

Speicherdauer

Das Kriterium für die Dauer der Speicherung von personenbezogenen Daten ist die jeweilige gesetzliche Aufbewahrungsfrist.
Nach Ablauf der Frist werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht, sofern sie nicht mehr zur Vertragserfüllung
oder Vertragsanbahnung erforderlich sind.

Die personenbezogenen Daten der betroffenen Person werden gelöscht, sobald der Zweck der Speicherung entfällt.

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und
enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies
sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns
verwendeten Cookies sind so genannte "Session-Cookies". Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht.
Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren
Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von
Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell
ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung
von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Betroffenenrechte

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.
Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes,
in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kotaktdaten können folgendem
Link entnommen werden: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten,
an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte
Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

Auskunft, Sperrung, Löschung

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre
gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggfls. ein
Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu wenden Sie sich bitte an den o.g. Verantwortlichen.

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Sie können eine bereits erteilte Einwilligung zur Datenverarbeitung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung
an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

 

Verpackungsservice Ingenhorst e.K. • Haus Volmering 1 • 46354 Südlohn • Inhaber: Josef Ingenhorst
Telefon: +49 2862 / 7442 •Telefax: +49 2862 / 700 425
E-Mail: info@ingenhorst-verpackungsservice.de • Internet: www.ingenhorst-verpackungsservice.de